Be­stell­pro­zes­se optimieren

Ab­schluss­ra­ten steigern

Wie re­le­vant das The­ma Be­stell­pro­zess­op­ti­mie­rung ist, zeigt eine jün­ge­re Sta­tis­ta-Um­fra­ge: Be­fragt nach dem Grund ei­nes Ab­bruchs wäh­rend ei­ner Be­stel­lung ga­ben 20 % der Teil­neh­mer an: Be­stell­vor­gang war zu kom­pli­ziert, unübersichtlich.”

Sprich: Je­der fünf­te In­ter­es­sent geht ver­lo­ren. Nicht, weil das Pro­dukt nicht über­zeugt. Son­dern weil der Be­stell­vor­gang nicht in­tui­tiv ge­stal­tet ist. Ver­spiel­tes Potenzial.

Alar­mie­ren­de Zah­len, die Klä­rungs­be­darf signalisieren. 

Die re­gel­mä­ßi­ge Über­prü­fung von Be­stell­stre­cken ist Pflicht – zu­min­dest dann, wenn Sie si­cher ge­hen wol­len, dass Sie kei­nen In­ter­es­sen­ten im Be­stell­pro­zess verlieren. 

Ent­de­cken Sie jetzt un­se­ren Health-Check!

03 VA Illu Bestellstrecke02

Be­stell­stre­cke ge­prüft, Po­ten­zi­al ge­ho­ben, Ab­bruch­ra­te re­du­ziert. So ein­fach kann es sein.

Der Wett­be­werb un­ter Ver­sor­gern ist in­ten­si­ver denn je. Neue Play­er po­si­tio­nie­ren sich im Markt. Des­halb ist eine re­gel­mä­ßi­ge, fort­lau­fen­de Über­prü­fung des Be­stell­pro­zes­ses Pflicht. Die Er­war­tun­gen von Kun­den an mo­der­ne Be­stell­stre­cken wer­den von mo­der­nen Shop­sys­te­men ge­prägt und ent­wi­ckeln sich ste­tig wei­ter. Kann der Ver­trags­ab­schluss auf Ih­rer Web­site mit den ge­stie­ge­nen Er­war­tun­gen mithalten?

Neh­men Sie Ihre Be­stell­stre­cke ge­nau un­ter die Lupe. Er­mit­teln Sie mit uns im He­alth-Check, in wel­chen Pha­sen In­ter­es­sen­ten ver­mehrt ab­sprin­gen, und op­ti­mie­ren Sie die­se Ab­schnit­te des Be­stell­pro­zes­ses. Kontinuierlich.

Da­für gibt es aus­ge­reif­te Tools und Ver­fah­ren – zei­gen wir Ih­nen. Eben­so, wie Sie da­ten­schutz­kon­form Er­kennt­nis­se über Ihre Ziel­grup­pen sam­meln kön­nen. Oder wo viel­ver­spre­chen­de Cross­sel­ling-Po­ten­zia­le bestehen.

Gro­ße Ver­spre­chun­gen ver­bie­ten sich. Aber – wir ha­ben mit der­ar­ti­gen Maß­nah­men be­reits zwei­stel­li­ge Ab­schluss­stei­ge­run­gen erzielt.

Vom Interessenten zum Neukunden

Referenz bestellprozesse ewr

Die EWR Rem­scheid bie­tet di­rek­te Ver­trags­ab­schlüs­se über ihre Web­site an. Wie (fast) alle Ver­sor­ger. Der Un­ter­schied: Wir ha­ben die Be­stell­stre­cke von In­ter­es­se Ver­trags­ab­schluss auf ihre Usa­bi­li­ty hin ge­prüft und mit klei­nen UX-Op­ti­mie­run­gen die Ab­bruch­ra­te si­gni­fi­kant re­du­ziert. Klei­ner Un­ter­schied. Gro­ßer Impact.

EWR Remscheid